Mittwoch, 27. Juli 2016

4. Lauf in Langenfeld

Am 23. und 24. Juli hatte der AMC Langenfeld zum 4. Lauf des NRW Offroad-Cups geladen und 105 Starter hatten sich angemeldet. In der Fun-Klasse gingen 16 Teilnehmer an den Start, 7 davon mit einem Käfer.

Bereits in den Vorläufen zeichnete sich an der Spitze der sehr spannende und schnelle 4-Kampf zwischen Detlef, Knippi, Peter und Jörg ab. Die Rundenzeiten lagen in etwa in dieser Reihenfolge, wobei die beiden ersten sich immer leicht absetzen konnten und öfter mal die Plätze wechselten.

Auch auf Platz 3 und 4 wechselten die Positionen ab und zu, Marco auf Platz 5 folgte mit kleinem Abstand

Im B-Finale kämpften die beiden Käfer von Sandra und Ralf miteinander. Ralf haben wir ausserdem diese tollen Fotos zu verdanken. Daher haben wir allerdings nur om A-Finale Bildmaterial.

Am Ende ging das Rennen entsprechend der Startpositionen über die Ziellinie, was keinesfalls bedeutet, daß die Rennen langweilig waren. Ganz im Gegenteil. Die Rundenzeiten an der Spitze sind durch viel Tüftelei am Setup noch ein bischen schneller geworten und müssen sich inzwischen auch vor den schnelleren Klassen nicht mehr verstecken.

Auf dem Siegerfoto fehlt der Drittplatzierte Peter, der vom B-Finalsieger David sehr gut vertreten wurde.

Rechts Sieger Detlef und Links der Zweitplatzierte Knippi.

Das nächste Rennen findet dann auf der brandneuen Kunstrasenstrecke des MC Dortmund statt. da sehen wir uns dann wieder!

Die neue Rangliste findet Ihr wie immer rechts im entsprechenden Menüpunkt.